Domainregistrierung

Aus Hostsharing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Domains | Domainregistrierung | Domainkündigung | Domainverwaltung

 


Erst eine neue Domain über HSAdmin einrichten, dann über das Domain-Bestellsystem registrieren oder von einem anderen Provider transferieren

Wird eine neue Domain registriert oder von einem anderen Provider zu Hostsharing transferiert, sollte im Normalfall die Domain bei Hostsharing über HSAdmin eingerichtet werden, bevor die Registrierung letztlich eingeleitet bzw. aktualisiert wird. Sonst kann es zu Problemen beim Konnektieren der Domain kommen.

Einrichten der Domain auf den HS Servern



Der Domainname muss im Punicode Format angelegt werden aus münster.de wird xn--mnster-3ya.de .

Bei diesem Vorgang werden die Verzeichnisse für die Domain im eigenen Paket angelegt und die Domain wird auf die Mail, Web- und Nameserver von HS aufgeschaltet. Letzteres (das Nameserver-Update) ist Voraussetzung für den nächsten Schritt.

Domainregistrierung oder eingehender Transfer (KK)

Bei fremdem Provider registrierte Domain zum Transfer freischalten

Falls die Domain bisher bei einem anderen Provider gehostet ist, muss diesem die Transfer-Absicht mitgeteilt werden. Dafür gibt es bei den jeweiligen Providern etablierte Verfahren, die dort zu erfragen sind. Üblicherweise bekommt man dort einen AuthCode für die Domain mitgeteilt. Gibt es kein etabliertes Verfahren, so kann man wie folgt verfahren:

  • Formlos per Brief/Fax den Transfer ankündigen und um Zustimmung bitten, z.B.:
Hiermit kündige ich als Owner/Admin-C den Transfer (KK) der 
Domain example.com zur Hostsharing eG, vertreten durch den Registrar 
Internetwire, an. Ich bitte, dem folgenden Transferantrag zuzustimmen.
  • Nach Absendung der Transfer-Ankündigung 3-4 Tage warten, um dem alten Provider Zeit zu geben auf den Transferantrag zu reagieren.
  • Wenn dem Transfer nicht stattgegeben wird, den Registrar der Domain herausfinden (z.B. über die Nameserver oder zuständige Registry) und bitten den Transfer zuzulassen.

Neuregistrierung oder Transfer zu Hostsharing (KK)

Die Vorgehensweise ist unter https://doc.hostsharing.net/users/anleitung/domain.html beschrieben.

  • Bei der allerersten Domainregistrierung im Domainbestellsystem müssen die Hostsharing Nameserver noch manuell eingegeben werden. Es sind dies:
    dns1.hostsharing.net
    dns2.hostsharing.net
    dns3.hostsharing.net

E-Mail-Adressen der neu eingerichteten Domain

Ist die Domain bei Hostsharing aufgeschaltet, sind standardmäßig nur die E-Mail-Adressen webmaster@..., postmaster@... und abuse@... eingerichtet. Die Einrichtung weiterer E-Mail-Adressen ist unter [1] beschrieben.