Zonefile

Aus Hostsharing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die technische Dokumentation befindet sich hier: https://doc.hostsharing.net/users/administration/zonefile/index.html

Im Normalfall wird für eine bei Hostsharing liegende Domain (in diesem Beispiel example.com die Konfiguration der Nameserver automatisch erledigt. Die zugehörige Konfigurationsdatei wird englisch zonefile oder auf Deutsch Zonendatei genannt. Man findet sie als Textdatei /etc/bind/pri.example.com auf dem Server.

Eigene Zonendateien

Die Konfiguration kann man anpassen durch das Anlegen oder Ändern eines eigenen zonefile. Diese Textdatei findet man als /home/doms/example.com/etc/pri.example.com auf dem Server. In dieser Datei kann man diverse Platzhalter verwenden, die erlauben, Dinge automatisch erledigen zu lassen. Da individuelle Zonendateien über ein automatisch ablaufendes Programm nur auf Anforderung ins System übernommen werden, kann man aus dem Vorhandensein oder Fehlen dieser Datei keine Schlüsse ziehen, ob sie bereits übernommen wurde oder womöglich nach dem Übernehmen gelöscht wurde,

Fehler beim Übernehmen

Eine eigene Zonendatei kann fehlerhaft sein und beim Übernehemn kann theoretisch auch etwas schief laufen. Dann wird möglichwerweise eine fehlerhafte Datei /etc/bind/pri.example.com erzeugt und mit einer kleinen Zeitverzögerung den Nameservern angeboten. Solange das der Fall ist, findet man die entsprechenden Fehlermeldungen der der Textdatei /var/log/named/named.log und nach einer erfolgreichen Übernahme eine Erfolgsmeldung. Keine Meldung nach einer Änderung deutet darauf hin, daß (noch) nichts übernommen wurde.

Standard-Zonendatei

Auch die Standard-zonefile wird über Platzhalter generiert. In ihrer allgemeinen Form, also mit Platzhaltern, findet man sie wo? auf dem Server.

Standard-Zonendatei herstellen lassen

Wer die Standardkonfiguration für die eigene Domain wieder herstellen möchte, leert das vorhandene zonefile /etc/bind/pri.example.com komplett. Es muß danach 0 Byte groß sein. Dann läßt man die Datei ins System übernehmen, wobei sie automatisch gelöscht wird.

Siehe auch

Verwalten der Zonendaten