Piwik mit Plone verwenden

Aus Hostsharing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das CMS Plone ist für die Verwendung mit JavaScript-Zählscripten vorbereitet. Hierfür existiert im Properties-Tool bei den site_properties das Feld "webstats_js".

Das Verfahren für Piwik und Plone funktioniert grundsätzlich wie beschrieben; für weitere Webanwendungen ist es nicht Bestandteil dieser Dokumentation, dürfte sich aber ganz ähnlich verwenden lassen.

Programmatisch: propertiestool.xml

In einem policy-Produkt ist die propertiestool.xml-Datei wie folgt zu ändern. Sollte Code für Google Analytics hier eingetragen sein bitte den Paketadmin benachrichtigen; hier besteht eine Unverträglichkeit.

Pfad: /plone40_buildout/src/name.webpolicy/name/webpolicy/profiles/default/propertiestool.xml

<?xml version="1.0"?>
 <object name="portal_properties" meta_type="Plone Properties Tool">
  <object name="site_properties" meta_type="Plone Property Sheet">
    <property name="title">Site wide properties</property>
    ...
    <property name="webstats_js"
       type="text"><script type="text/javascript">
        var pkBaseURL = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://www.mydomain.de/piwik/" : "http://www.mydomain.de/piwik/");
        document.write(unescape("%3Cscript src='" + pkBaseURL + "piwik.js' type='text/javascript'%3E%3C/script%3E"));
        </script>
        <script type="text/javascript">
        try {
        var piwikTracker = Piwik.getTracker(pkBaseURL + "piwik.php", 1);
        piwikTracker.trackPageView();
        piwikTracker.enableLinkTracking();
        } catch( err ) {}
        </script><noscript><p><img src="http://www.mydomain.de/piwik/piwik.php?idsite=1" style="border:0" alt="" /></p></noscript>
    </property>
  </object>
</object>

Der Teil innerhalb von <property name="webstats_js" type="text"> bis </property> muss escaped werden; einfaches Kopieren und Einfügen wird nicht wie erwartet funktionieren. D.h. für die Verwendung in der propertiestool.xml sind folgende Ersetzungen vorzunehmen:

  • < durch Entität "less-than" ersetzen (& lt ;)
  • > durch Entität "greater-than" ersetzen (& gt ;)

ZMI

Die Konfiguration über das ZMI ist möglich, aber mangels Nachhaltigkeit bei der Wartung nicht empfohlen. Hier braucht keine Ersetzung/kein Escaping vorgenommen zu werden.

Sollte Code für Google Analytics hier eingetragen sein bitte vor einer Änderung den Paketadmin benachrichtigen; hier besteht eine Unverträglichkeit.

Opt-out Cookie

Um datenschutzfreundlich zu bleiben soll den Benutzern der Webseite, die getrackt wird, die Möglichkeit gegeben werden einen "Opt-out Cookie" zu setzen. Am einfachsten ist es, hier die mit der Piwik-Installation mitgelieferte Funktion zu verwenden. Sie wird über einen IFrame eingebunden, in Plone ist das möglich mit dem Produkt Products.windowZ.

An der Installation sind folgende Änderungen durchzuführen, wenn Buildout und die extension "mr.developer" verwendet wird:

buildout.cfg

[buildout]
...
extensions =
    mr.developer

...

auto-checkout =
    Products.windowZ

[instance]
...
eggs =
    Products.windowZ

[sources]
Products.windowZ = svn http://svn.plone.org/svn/collective/Products.windowZ/trunk

Für Plone 4 soll dabei die Version aus dem Collective verwendet werden, da Interfaces in Products.windowZ > 1.3 nicht zur Verfügung steht.

Plone

Das Produkt Products.windowZ fügt einen neuen Content-Type zu Plone hinzu.

Das erscheinende Formular enthält einigen erklärenden Text und eine Checkbox. Das Cookie wird je nach Zustand dynamisch gesetzt.

Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. 
Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Piwik-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.
Ihr Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse erfasst. Klicken Sie hier damit ihr Besuch nicht mehr erfasst wird.

Ist die Checkbox ausgeschaltet ist der Text dieser:

Deaktivierung vollständig! Ihre Besuche auf dieser Webseite werden von der Webanalyse nicht mehr erfasst.
Bitte beachten Sie, dass auch der Piwik-Deaktivierungs-Cookie dieser Webseite gelöscht wird, wenn Sie die in Ihrem Browser abgelegten Cookies bereinigen. Außerdem müssen Sie, wenn Sie einen anderen Computer oder einen anderen Webbrowser verwenden, die Deaktivierungsprozedur nochmals absolvieren.
Ihr Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Piwik Webanalyse nicht erfasst. Klicken Sie hier um ihren Besuch wieder erfassen zu lassen.