Überwachung der HS-Dienste

Aus Hostsharing Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Server und Dienste von Hostsharing werden von einem unabhängigen System überwacht, das in einem separaten Rechenzentrum steht. Sind die eigenen Webseiten nicht erreichbar, sollte zuerst einmal diese Webseite aufgerufen werden: http://status.hostsharing.net

Tauchen dort rote statt grüne Zeilen auf, zeigen sie die betroffenen Dienste, die von diesem System nicht erreicht werden konnten. Dann lohnt ein Klick auf den Link "Aktionen", dort dokumentieren Hostmaster Fehler, Ursachen und Fehlerbehebung.

Ist auf dem Überwachungsserver alles grün, man hat aber selbst keinen Zugriff auf die HS-Dienste, kann es durchaus an einem Problem mit dem Routing vom eigenen Provider zu Hostsharing liegen, dann liegt das Problem an anderer Stelle.