Mutt für Hostsharing konfigurieren

Aus Hostsharing Wiki
Version vom 12. März 2017, 21:15 Uhr von Deg00-m.website (Diskussion | Beiträge) (Änderung 4311 von Deg00-m.website (Diskussion) rückgängig gemacht.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mutt für Hostsharing konfigurieren

Die folgende Konfiguration wurde mit neomutt getestet.

Paket-Owner ist XYZ00.

Mail-Benutzer ist XYZ00-mail_user

set from="peter@mustermann.de"
set folder="imaps://xyz00.hostsharing.net/"
set postponed="+INBOX/Drafts"
set spoolfile="imaps://xyz00.hostsharing.net/INBOX"
set ssl_force_tls = yes
set ssl_verify_host = yes
set smtp_url="smtps://xyz00-mail_user@xyz00.hostsharing.net:465"
set smtp_pass="passwort"
set imap_user="xyz00-mail_user"
set imap_pass="passwort"
set realname = "Peter Mustermann"
set record="+INBOX/Sent"

Entscheidend sind die Pfade zum Speichern von Entwürfen und gesendeten Mails.

Sie lauten:

 +INBOX/Drafts
 +INBOX/Sent