Leichtgewichtige Subdomain: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hostsharing Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
Eine Subdomains bei Hostsharing wird "leichtgewichtig" genannt, wenn sie durch ein Unterverzeichnis von ~/doms/example.com/subs/ definiert wurde. Dies ist die einfachste Art und Weise, Subdomains zu erstellen, das Verfahren bringt jedoch Nachteile mit sich, wenn der Zugang per [[:Kategorie:Https|Https]] verschlüsselt werden soll.
 
Eine Subdomains bei Hostsharing wird "leichtgewichtig" genannt, wenn sie durch ein Unterverzeichnis von ~/doms/example.com/subs/ definiert wurde. Dies ist die einfachste Art und Weise, Subdomains zu erstellen, das Verfahren bringt jedoch Nachteile mit sich, wenn der Zugang per [[:Kategorie:Https|Https]] verschlüsselt werden soll.
 +
 +
Siehe [[Domainverwaltung#Lokale_Subdomains_durch_Unterverzeichnis_in_doms.2Fdomain.2Fsubs.2F|Domainverwaltung]].
  
 
[[Kategorie:HSDoku]]
 
[[Kategorie:HSDoku]]
 
[[Kategorie:Domains]]
 
[[Kategorie:Domains]]
 
[[Kategorie:Glossar]]
 
[[Kategorie:Glossar]]

Version vom 29. Juni 2017, 20:29 Uhr

Eine Subdomains bei Hostsharing wird "leichtgewichtig" genannt, wenn sie durch ein Unterverzeichnis von ~/doms/example.com/subs/ definiert wurde. Dies ist die einfachste Art und Weise, Subdomains zu erstellen, das Verfahren bringt jedoch Nachteile mit sich, wenn der Zugang per Https verschlüsselt werden soll.

Siehe Domainverwaltung.