Wagtail installieren: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hostsharing Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Installation von Wagtail)
Zeile 37: Zeile 37:
 
In dem Ordner htdocs-ssl eine .htaccess mit folgendem Inhalt anlegen:
 
In dem Ordner htdocs-ssl eine .htaccess mit folgendem Inhalt anlegen:
 
<pre>
 
<pre>
  cat .htaccess
+
  PassengerPython /home/pacs/xyz00/wagtail/virtualenv/bin/python3
PassengerPython /home/pacs/xyz00/wagtail/virtualenv/bin/python3
 
 
SetEnv DJANGO_SETTINGS_MODULE mysite.settings.production
 
SetEnv DJANGO_SETTINGS_MODULE mysite.settings.production
 
SetEnv PYTHONPATH /home/pacs/xyz00/wagtail/mysite/
 
SetEnv PYTHONPATH /home/pacs/xyz00/wagtail/mysite/

Version vom 30. Mai 2018, 20:52 Uhr

Am Beispiel der Domain xyz00.hostsharing.net des Users xyz00. Die Installation in diesem Beispiel wird mit dem Paketadmin xyz00 durchgeführt

xyz00 ist durch das tatsächliche Paketkürzel zu ersetzen.

Installation einer eigenen Pythonumgebung und Installation von wagtail:

  mkdir wagtail
  cd wagtail/
  virtualenv -p python3 virtualenv
  virtualenv/bin/pip install wagtail

Anlegen von "mysite"

  virtualenv/bin/wagtail start mysite

Aufruf von migrate und clllectstatic. Zusätzlich sind individuelle Settings in der Anwendungskonfiguration (production.py) zu hinterlegen, z.B. die zu verwendende Datenbank - und zwar vor "migrate".

  cd mysite
  ../virtualenv/bin/python3 ./manage.py migrate
  ../virtualenv/bin/python3 ./manage.py collectstatic

Anlegen eines symbolischen Links:

  cd /home/doms/xyz00.hostsharing.net/
  rm -rf htdocs-ssl
  ln -f /home/pacs/xyz00/wagtail/mysite/mysite/static htdocs-ssl

In dem Ordner htdocs-ssl eine .htaccess mit folgendem Inhalt anlegen:

  	PassengerPython /home/pacs/xyz00/wagtail/virtualenv/bin/python3
	SetEnv DJANGO_SETTINGS_MODULE mysite.settings.production
	SetEnv PYTHONPATH /home/pacs/xyz00/wagtail/mysite/

Unter dem Ordner app-ssl die Datei passenger_wsgi.py anlegen und mit folgendem Inhalt füllen:

	from mysite.wsgi import application

Unter dem Ordner ein Verzeichnis "tmp" anlegen und eine leere Datei "restart.txt" anlgen. Ein "touch" startet die Applikation neu:

  mkdir app-ssl/tmp
  touch app-ssl/tmp/restart.txt